Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Warstein - Polizei sucht "Unfallopfer"

Warstein (ots) - Nach dem Kirchgang am Dienstagabend gegen 19:40 Uhr beschädigte ein 84-jähiger Autofahrer aus Warstein beim Einbiegen von einem Parkplatz am Fahrbahnrand der Alten Rathausstraße mit seiner vorderen, rechten Fahrzeugseite die hintere, linke Seite des vor ihm parkenden PKW. Der 84-Jährige schellte am nächstgelegenen Haus um den Geschädigten zu informieren. Als er erfolgslos zu seinem PKW zurückkehrte, hatte sich das beschädigte Fahrzeug schon entfernt. Der Rentner meldete den Unfall bei der Polizei. Diese bittet nun darum, dass sich der Geschädigte mit der Polizei in Warstein in Verbindung setzt. Telefon: 02902-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: