Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt-Geseke - Zigarettendiebe kurz nach der Tat gestellt

Lippstadt-Geseke (ots) - Gegen 17:30 Uhr stellte der Marktleiter eines Einkaufsmarktes im Merschweg in Lippstadt-Esbeck fest, dass zwei unbekannte Täter über ein auf Kipp stehendes Fenster in die Büroräume des Marktes eingestiegen waren. Dort entwendeten sie zirka 23 Stangen Zigaretten verschiedener Marken, die sie in grünen Kunststoffkisten des Einkaufsmarktes abtransportierten. Der Marktleiter konnte die Flucht der Täter beobachten, und die Männer und das Fahrzeug beschreiben, das auf der Salzkottener Straße in Richtung Hörste davonfuhr. Nur kurze Zeit später wurde auf dem Hellweg in Geseke ein verdächtiger, schwarzer Renault Twingo von einer Polizeistreife angehalten. Das Fahrzeug war den Beamten aufgefallen, da das Kurzzeitkennzeichen abgelaufen war. Bei der näheren Überprüfung der Personen und des PKW wurden die grünen Kunststoffkisten mit den Zigaretten aufgefunden. Schnell stellten die Beamten die Verbindung zu dem Einbruchdiebstahl in Esbeck her. Die beiden Tatverdächtigen wurden festgenommen. Das Fahrzeug samt Diebesgut sichergestellt. Bei den Tatverdächtigen handelte es sich um zwei Georgier im Alter von 23 und 24 Jahren mit Wohnsitz im Bereich Paderborn. Die Ermittlungen laufen. Es wird nachberichtet. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: