Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Fahndung nach Taschendiebin

Die Polizei fragt: "Wer kennt diese Frau?"
Die Polizei fragt: "Wer kennt diese Frau?"

Werl (ots) - In den zurückliegenden Wochen kam es in Werler Geschäften zu Taschendiebstählen, bei denen im Anschluss an die Tat von den unbekannten Tätern mit den erbeuteten EC Karten Geld von den Konten der Geschädigten abgehoben wurde. Konkret wurden eine 64-jährige Frau am 7. September und eine 73-jährige Frau am 12. August Opfer dieser Täter. In der Schalterhalle einer Bank in Werl wurde eine Täterin bei der Tatausführung gefilmt. Durch das zuständige Amtsgericht wurde die Fotos jetzt für eine Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Die Kriminalpolizei in Werl fragt:" Wer kann Hinweise auf die Identität oder den Aufenthalt der abgebildeten Frau geben?" Hinweise an Telefon: 02922-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: