Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Spendentruhen aufgebrochen

POL-SO: Soest - Spendentruhen aufgebrochen
Der Schaden war größer als das wenige Münzgeld, das die Täter erbeuteten.

Soest (ots) - Am Montagmorgen zwischen 10:45 Uhr und 11:30 Uhr hebelten unbekannte Täter mit einem Kerzenständer, den sie als Hebelwerkzeug nutzte und dabei stark beschädigten, zwei Spendentruhen in der Hohnekirche (Maria zur Höhe) auf. Der Schaden war dabei um ein Vielfaches höher als das wenige Münzgeld, das die Täter durch den Diebstahl erbeuteten. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Telefon: 02921-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: