Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Geseke - Potentiellen Einbrecher überrascht

Geseke (ots) - Am Donnerstagnachmittag gegen 15:00 Uhr schellte ein unbekannter Mann an der Wohnungseingangstür im Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses am Kleinen Hellweg. Als die Wohnungsinhaberin öffnete schien der Mann überrascht und sichtlich nervös. Er nuschelte etwas in englischer Sprache, und verließ anschließend das Haus. Einige Zeit später wurde dann festgestellt, dass die Hauseingangstür gewaltsam aufgebrochen worden war. Offensichtlich hatte der Mann sich unberechtigt Zugang in das Haus verschafft, um in die Wohnungen einzubrechen. Der Verdächtige konnte wie folgt beschrieben werden: Etwa 19 bis 23 Jahre alt, schmale Figur, zirka 175 Zentimeter groß, dunkle Haare und dunkle Augen. Bekleidet mit einem roten T-Shirt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Mannes geben können. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: