Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

24.09.2015 – 14:04

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Rüthen - Tresor im Altenheim aufgehebelt

Rüthen (ots)

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Donnerstag in ein Pflegezentrum an der Lippstädter Straße ein. Vermutlich hebelten sie ein Fenster zum Bürotrakt im Erdgeschoss auf, und drangen so ins Gebäude ein. Im Büro brachen sie einen Tresor auf und erbeuteten Bargeld in noch unbekannter Höhe. Zeugen die Hinweise zu den Tätern oder Hinweise zur Tat geben können werden gebeten sich bei der Polizei unter Telefon 02902- 91000 zu melden. (gsp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung