Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Ense-Lüttringen - Frontal gegen den Baum geprallt

Der Fahrer wurde durch die Feuerwehr aus dem Transporter geborgen.
Der Fahrer wurde durch die Feuerwehr aus dem Transporter geborgen.

Ense (ots) - Am Mittwochmorgen gegen 10:45 Uhr ereignete sich auf der Straße Fürstenberg ein Verkehrsunfall, bei dem der 23-jährige Fahrer aus Bad Sassendorf schwer verletzt wurde. Der junge Mann war mit einem Transporter von Arnsberg-Neheim in Richtung Lüttringen unterwegs. Ausgangs einer leichten Rechtskurve kam er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier geriet er auf den unbefestigten Randstreifen, und touchierte mit der rechten Fahrzeugseite zwei Bäume. Danach prallte er frontal vor einen Baum. Der 23-Jährige wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen, und anschließend mit schwerverletzt mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: