Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

05.08.2015 – 13:20

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Welver-Dinker - Zwei Verletzte nach Unfall

POL-SO: Welver-Dinker - Zwei Verletzte nach Unfall
  • Bild-Infos
  • Download

Welver (ots)

Am Mittwoch ereignete sich um 07:35 Uhr an der Einmündung Schwannemühle auf den Hellweg (Freistuhl) ein Unfall. Ein 47-jähriger Mann aus Werl war mit seinem VW Bulli aus Richtung Welver kommend auf der Straße Schwannemühle unterwegs. An der Einmündung wollte er nach links in Richtung Hamm abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Skoda. Die 24-jährige Skoda-Fahrerin aus Hamm konnte dem Bulli nicht ausweichen und prallte gegen den vorderen Teil. Durch die Wucht wurde ihr Fahrzeug um die Spitze des VW herumgeschleudert. Dabei wurden beide Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden an den Autos wird auf etwa 7000,- EUR geschätzt. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest