Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippetal-Lippborg - Unfall bei Überholvorgang

Die Ducati des Lippstädters nach dem Sturz
Die Ducati des Lippstädters nach dem Sturz

Lippetal (ots) - Auf der Herzfelder Straße kam es am Dienstagnachmittag, gegen 14:45 Uhr, zu einem Unfall. Ein 33-jähriger Motorradfahrer aus Lippstadt und eine 57-jährige Autofahrerin aus Lippetal waren von Lippborg in Richtung Herzfeld unterwegs. Anscheinend versuchten beide Fahrzeuge gleichzeitig einen vor ihnen fahrenden Lkw zu überholen. Dabei touchierte der Skoda das Motorrad. Der Lippstädter kam mit seiner Maschine von der Straße ab und stürzte. Er wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An seiner Ducati entstand Sachschaden von etwa 4000,- EUR. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: