Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

25.06.2015 – 13:55

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Schüler ins Rad gefahren

Lippstadt (ots)

Am Donnerstagmorgen gegen 08:15 fuhr ein 21-jähriger Mann aus Erwitte mit seinem PKW auf der Curiestraße in Richtung der Kreuzung Curiestraße/Otto-Hahn-Straße/ Im Beierswinkel. Als er drei Schüler mit ihren Fahrrädern sah, bremste er rechtzeitig. Offenbar verschaltete er sich jedoch, so dass der PKW mit einem Ruck nach vorne fuhr, und dabei gegen das Hinterrad eines 11-jährigen Schülers fuhr, der daraufhin zu Boden stürzte und sich dabei so schwer verletzte, dass er mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell