Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

08.06.2015 – 10:36

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt-Eickelborn - Nach Unfallflucht Widerstand geleistet

POL-SO: Lippstadt-Eickelborn - Nach Unfallflucht Widerstand geleistet
  • Bild-Infos
  • Download

Lippstadt (ots)

Offenbar betrunken war am Sonntagabend kurz nach 20:00 Uhr ein 47-jähriger Mann aus Erwitte mit seinem PKW auf der Loher Heide in südlicher Richtung unterwegs. Etwa 300 Meter hinter der Kreuzung Leinenstraße geriet der 47-Jährige in den Gegenverkehr und prallte mit der Fahrzeugfront in die linke Seite des entgegen kommenden Fahrzeugs einer 44-jährigen Frau aus Lippstadt. Nach dem Zusammenstoß fuhr der 47-Jährige noch ein Stück weiter, stellte sein Fahrzeug dann in Höhe Heidgraben ab, und lief zu Fuß davon. Durch Polizeibeamten wurde der Unfallfahrer dann gestellt. Bei der Festnahme leistete der deutlich unter Alkoholeinfluss stehende Mann Widerstand und bedrohte die Beamten mit einem Gewehr. Später stellte sich heraus, dass es sich um eine Luftdruckwaffe handelte für das der 47-Jährige jedoch keinen kleinen Waffenschein besaß. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein, sowie das Luftgewehr beschlagnahmt. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Lippstadt
Weitere Meldungen aus Lippstadt
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest