Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

03.03.2015 – 13:03

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Möhnesee-Körbecke - Erfolglose Flucht vor der Polizei

POL-SO: Möhnesee-Körbecke - Erfolglose Flucht vor der Polizei
  • Bild-Infos
  • Download

Möhnesee (ots)

Durch einen Zeugen wurde am Dienstagmorgen gegen 09:00 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug auf der Seestraße am Möhnesee gemeldet. Bei diesem handelte es sich nach Angaben des Zeugen um einen Abschleppwagen mit polnischem Kennzeichen. Dieses Fahrzeug fiel dann einer Streifenwagenbesatzung im Bereich Delecke auf. Der Fahrer versuchte mit dem Abschleppwagen zu flüchten. Bei einem Wendemanöver fuhr sich das Fahrzeug im Bereich Schnapshof fest. Drei Männer sprangen aus dem Fahrzeug und flüchteten Richtung Wald. Einer der Flüchtenden, ein 29-Jähriger Mann vom Möhnesee, konnte durch Polizeibeamte festgehalten werden. Einsatzfahrzeuge umstellten das Waldgebiet, ein Polizeihubschrauber für die weitere Suche angefordert. Mit einem Polizeihund wurde das Waldgebiet durchsucht. Dabei konnte ein zweiter Mann festgenommen werden, dessen Identität noch nicht klar ist. Eine dritte Person ist weiterhin flüchtig. Grund für die Flucht vor der Polizei war offenbar die Tatsache, dass der Abschleppwagen, mit dem die Männer unterwegs waren in der Nacht zu Freitag bei einem Einbruch in eine Werkstatthalle im Rennekamp mit dem Originalschlüssel gestohlen worden war. Es handelte sich um einen Abschleppwagen der Marke Peugeot Boxer. Das Fahrzeug wurde zur Eigentumssicherung und Spurensuche sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an, es wird nachberichtet. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell