Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Wohnungseinbrecher im Soester Westen aktiv

POL-SO: Soest - Wohnungseinbrecher im Soester Westen aktiv
In allen Fällen hebelten die Einbrecher Terrassentüren und Fenster auf.

Soest (ots) - Insgesamt vier Einbrüche wurden der Polizei am Donnerstagabend gemeldet. Betroffen waren Wohnungen in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Im Lelyweg kletterten die Täter zwischen 19:30 Uhr und 20:20 Uhr auf einen Balkon im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhauses. Dort hebelten sie die Balkontür auf und gelangten in die Wohnung. Nach ersten Feststellungen wurden Schmuck und Bargeld entwendet. Zwischen 18:45 Uhr und 19:40 Uhr ereigneten sich dann zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser im Walrabenweg und im Michelsweg. Im Michelsweg hebelten die Täter ein Fenster im Hochparterre auf, im Walrabenweg eine Terrassentür. Anschließend wurde in den Häusern nach Wertsachen gesucht. Nach ersten Angaben hatten es die Diebe auf Schmuck abgesehen. Kurz vor Mitternacht meldete dann eine Bewohnerin in einem Haus am Alten Hellweg den Einbruch in ihre Wohnung, der sich im Zeitraum zwischen 17:00 Uhr und 24:00 Uhr ereignete. Die Täter klettern auf den Balkon in der ersten Etage des Mehrfamilienhauses und hebelten die Balkontür auf. Auch hier suchten sie nach Wertsachen. In diesem Fall allerdings ohne Erfolg. Für die Einbrüche sucht die Kriminalpolizei Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter oder verdächtige Fahrzeuge, insbesondere mit auswärtigen Kennzeichen, geben können. Telefon: 02921-91000. Darüber hinaus sollten Zeugen unverzüglich über die Rufnummer 110 die Polizei informieren, wenn verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt werden. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: