Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Drei Wohnungseinbrüche im Soester Westen

In den meisten Fällen dringen die Einbrecher durch Terrassentüren in die Häuser und Wohnungen ein.

Soest (ots) - Gleich drei Male drangen Einbrecher am Mittwoch im Zeitraum zwischen 16:00 Uhr und etwa 19:10 Uhr in Einfamilienhäuser im Elisabeth-Rathus-Weg ein. In einem Fall rissen die Täter einen Bewegungsmelder von der Hauswand, um anschließend im Dunkeln, die Terrassentür aufzuhebeln. An einem weiteren Haus wurde die Terrassentür mit massiver Gewalt aus dem Rahmen gehebelt. Im Nachbarhaus warfen die Täter mit einem Stein die Glasscheibe der Terrassentür ein und öffneten diese anschließend. In allen Fällen wurden die Räume nach Wertsachen durchsucht. Dabei erbeuteten die Einbrecher nach vorläufigen Feststellungen Bargeld, Schmuck, einen Laptop und ein Tablet der Marke Samsung. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Angaben zu möglichen Tätern oder verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, auch im Umfeld der Tatorte, machen können. Telefon: 02921-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: