Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Weihnachtsbaum statt Blumen

POL-SO: Soest - Weihnachtsbaum statt Blumen
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum....

Soest (ots) - Ob die beiden jungen Männer nur auf Grund der geschlossenen Blumengeschäfte am Donnerstagabend gegen 23:00 Uhr zu einem Weihnachtsbaum griffen bleibt ihr Geheimnis. Fest steht hingegen, dass die beiden 18-jährigen Soester von der Polizei auf der Werler Landstraße beim Transport eines Weihnachtsbaumes gesehen wurden. Beim Anblick des Streifenwagens warfen sie diesen weg, und flüchteten. Sie konnten umgehend von den Beamten gestellt werden. Da der Verdacht bestand, dass der Weihnachtsbaum von einem Verkaufsstand an der Werler Straße stammte, erhielten die leicht alkoholisierten jungen Männer den Auftrag zum Rücktransport des Baumes, dem sie auch umgehend nachkamen. Eine Anzeige wegen des Verdachts des versuchten Diebstahls wurde gefertigt. Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum... (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: