Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Taschendiebstahl

POL-SO: Soest - Taschendiebstahl
Das Motto der Polizei lautet: Augen auf und Tasche zu! Langfinger sind immer unterwegs.

Soest (ots) - Eine 59-jährige Soesterin wurde am Dienstagnachmittag in einem Bekleidungsgeschäft in der Brüderstraße, gegen 14:00 Uhr, das Opfer von Taschendieben. Diese hatten ihr, ohne dass die 59-Jährige dies bemerkte, ihre Geldbörse mit Bargeld, Ausweispapieren und EC-Karte aus der Einkaufstasche gestohlen. Die Soester Polizei erinnert daran, dass besonders in Zeiten voller Fußgängerzonen und des Weihnachtsmarktes auch Taschendiebe wieder Hochkonjunktur haben und rät: " Augen auf und Tasche zu!" (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: