Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Bad Sassendorf - Unfallflucht unter Trunkenheit

Bad Sassendorf (ots) - Am Sonntagabend, gegen 21:00 Uhr, erhielten die Beamten der Polizeiwache in Soest einen Hinweis darauf, dass ein unbekannter Autofahrer in Schlangenlinien auf dem Schwarzen Weg von Soest in Richtung Bad Sassendorf unterwegs war. Dabei habe das Fahrzeug auch bereits auf dem Naugardenring ein Verkehrszeichen gerammt. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf. Dabei stellten sie einen weiteren Unfallort im Kreisverkehr An der alten Schmiede fest. Dort war das flüchtige Fahrzeug in eine Hecke geraten und hatte die Fahrt fortgesetzt. Da Zeugen das Kennzeichen notiert hatten, konnte die 73-jährige Unfallverursacherin in ihrer Wohnung in Bad Sassendorf angetroffen werden. Ihr Fahrzeug wies auch entsprechende Unfallspuren auf, die mit den Unfallschäden korrespondierten. Die Frau stand erheblich unter Alkoholeinwirkung. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt und Straftanzeigen wegen Fahren unter Alkoholeinwirkung und Unfallflucht in zwei Fällen gefertigt. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: