Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Einbrecher wurden durch Zeugen vertrieben

Lippstadt (ots) - Die Heimkehr eines 18-jährigen Zeugen verhinderte am Donnerstagabend, gegen 17:25 Uhr, im Nicolaiweg vermutlich einen Einbruchdiebstahl. Als der Zeuge sein Fahrrad hinter das Haus schob, sah er zwei Männer, die sich an der Terrassentür zu schaffen machten. Als die Männer den Zeugen bemerkten flüchteten sie zu Fuß über den Nicolaiweg in Richtung Kosterstraße. Die beiden Tatverdächtigen konnten wie folgt beschrieben werden: Beide cirka 25 Jahre alt, etwa 177 Zentimeter groß, schlanke Statur, südeuropäisches Aussehen, kurze, schwarze Haare. Ein Mann hatte einen Dreitagebart und war mit einer olivfarbenen Jacke bekleidet, der zweite Tatverdächtige mit einer dunklen Jacke und einer Jeanshose. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat und die Täter geben können. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: