Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Nach Unfall im Fahrzeug eingeklemmt

POL-SO: Soest - Nach Unfall im Fahrzeug eingeklemmt
Ein Mann mußte durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Soest (ots) - Am Sonntagabend, gegen 19:00 Uhr, rückten Polizei und Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Deiringser Weg / Emdenstraße aus. Dort war ein 75-jähriger Mann vom Möhnesee auf dem Deiringser Weg Stadtauswärts unterwegs. Ein 59-jähriger Autofahrer aus Neu-Anspach kam aus Richtung Deiringsen und bog nach links in den Senator Schwartz Ring ab. Dabei übersah er offenbar das Fahrzeug des 75-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde der 59-jährige Autofahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde durch die Feuerwehr geborgen. Der 75-jährige Mann vom Möhnesee und seine 69-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt, und mit dem Rettungstransportwagen in Krankenhäuser gebracht. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: