Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - 46-Jähriger gefährdet sich und Andere

Soest (ots) - Am Donnerstagnachmittag meldeten Zeugen einen Mann, der im Bereich Deiringser Weg / Emdenstraße auf der Fahrbahn herumlaufen würde. Dabei sei es schon mehrfach zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr gekommen. Bei der Kontrolle reagiert der 46-jährige Soester verbal und körperlich aggressiv, schlägt auf die Polizeibeamten ein, und erklärt, dass es ihm egal sei wenn er überfahren werde. Zur Abwehr weiterer Gefahren wurde der Mann mit auf die Wache genommen. Ordnungsamt und Arzt wurden hinzugezogen. Sie kamen zu dem Entschluss, den 46-Jährigen in eine Klinik einzuweisen.(fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: