Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

14.08.2014 – 08:57

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Wickede- Fahrzeug ausgebrannt

POL-SO: Wickede- Fahrzeug ausgebrannt
  • Bild-Infos
  • Download

Wickede (ots)

Am Donnerstagmorgen gegen 01:40 Uhr, wurde durch Zeugen der Brand eines PKW gemeldet. Der BMW war von dem Geschädigten gegen 23:45 Uhr vor seiner Wohnung in der Kolpingstraße abgestellt worden. Die Feuerwehr löschte den Fahrzeugbrand und konnte ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohnhäuser verhindern. Das ausgebrannte Fahrzeug wurde sichergestellt, und wird Kriminaltechnisch untersucht. Im Zusammenhang mit dem Fahrzeugbrand ist einem Zeugen ein grauer Kombi aufgefallen, der mehrfach auffällig langsam an dem späteren Brandort vorbeifuhr. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise auf das Brandgeschehen oder das verdächtige Fahrzeug geben können. Hinweise an Telefon: 02922-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung