Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Belecke/Anröchte - Verantwortungsloser Raser

Belecke/Anröchte (ots) - Die Polizeibeamten trauten ihren Augen nicht, als sie am Mittwochabend, gegen 19:45 Uhr, einen Motorradfahrer nach einem Rotlichtverstoß auf der Rüthener Landstraße anhalten wollten. Der Motorradfahrer missachtete die Anhaltezeichen. Mit zeitweise 180 Stundenkilometern fuhr er auf der L 734 in Richtung Lippstadt. Dabei überholte er trotz Gegenverkehr und Überholverbot mehrere Fahrzeuge, teilweise in unübersichtlichen Kurven. Wenige hundert Meter vor dem Ortseingang von Anröchte konnte der 23-jähirnge Motorradfahrer aus Anröchte angehalten werden. Auf dem Sozius befand sich seine 21-jährige Begleitung, die keinerlei Schutzkleidung oder Helm trug. Gegen den Fahrer wurde unter anderem eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Zeugen, die die Raserei beobachtet haben, oder von dem Motorradfahrer gefährdet wurden, werden gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat in Warstein unter der Rufnummer -02902-91000- in Verbindung zu setzen. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: