Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Ense-Niederense - Offenbar zu schnell unterwegs

Kollision mit Baum
Kollision mit Baum

Ense (ots) - Zu schnell unterwegs war nach Angaben eines Zeugen ein 75-jähriger Autofahrer aus Ense, der am Dienstagmorgen gegen 09:00 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der B 516 unterwegs war. In der kurvenreichen Strecke verlor er die Kontrolle über seinen PKW und kam nach Rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen Baum. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall massiv beschädigt. Der 75-jährige Fahrer blieb äußerlich unverletzt, stand jedoch unter Schock, und wurde daher mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: