Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

23.07.2014 – 14:29

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Unkrautvernichtung löst Brand aus

POL-SO: Lippstadt - Unkrautvernichtung löst Brand aus
  • Bild-Infos
  • Download

Lippstadt (ots)

Der Einsatz eines Gasbrenners zur Unkrautvernichtung führte am Mittwochmittag, gegen 11:45 Uhr, zu dem Brand einer Hecke und mehrerer Mülltonnen auf der Lipperoder Straße. Ein 50-jähriger Mann aus Lippstadt hatte eine Kettenreaktion ausgelöst, als beim abflammen von Unkraut eine Hecke Feuer fing. Anschließend wurden durch den Brand der Hecke noch vier, in der Nähe abgestellte Mülltonnen beschädigt. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte der Verursacher den Brand selbst löschen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand kein Gebäudeschaden. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung