Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Brennende Friteuse zerstört Küche

Soest (ots) - Durch unsachgemäßes Hantieren mit einer Friteuse wurde am Montagabend gegen 21:50 Uhr in einer Wohnung im Britischen Weg ein Wohnungsbrand ausgelöst, bei dem die Kücheneinrichtung vollständig zerstört wurde. Personen wurden durch den Brand glücklicherweise nicht verletzt. Für die Dauer der Rettungs- und Löscharbeiten wurde das Sechsfamilienhaus evakuiert. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: