Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

09.07.2014 – 07:28

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Ense-Hüningen - Kontrolle verloren

  • Bild-Infos
  • Download

Ense (ots)

Eine 32-jährige Frau aus Wickede verlor am Dienstagnachmittag gegen 17:10 Uhr die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie war mit ihrem Citroen C3 auf der Füchtener Straße von Bremen kommend unterwegs. In einer Rechtskurve geriet sie ins Schleudern, und rutschte in den rechten Straßengraben. Hier prallte der Citroen in die Böschung und wurde auf die Straße zurückgeschleudert. Die Fahrerin musste anschließend schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schaden am C3 wird auf etwa 2000,- EUR geschätzt. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung