Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Haben spielende Kinder Couch angezündet?

Werl (ots) - Zeugen meldeten am Mittwochnachmittag, gegen 17:15 Uhr, Rauchentwicklung auf dem ehemaligen Schrottplatz, jetzt Brachgelände, An der Kleinbahn. Als die Zeugen sich dem Brandort näherten, sprangen drei Jungen im Alter von etwa 10 bis 14 Jahren aus einem Gebüsch und rannten die Straße An der Kleinbahn in Richtung Olakenweg davon. Einer der Jungen hatte schulterlange, blonde Haare. Ein Junge war mit einem weißen, ein anderer mit einem roten T-Shirt bekleidet. Die Kinder hatten beim Spielen vermutlich eine alte Couch in einer abbruchreifen Halle angesteckt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Identität der Kinder geben können. Telefon: 02922-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: