Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

03.07.2014 – 07:42

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Rechts vor Links

POL-SO: Werl - Rechts vor Links
  • Bild-Infos
  • Download

Werl (ots)

An der Kreuzung Justus-Liebig-Platz/Gutenbergring/Röntgenstraße kam es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall. Gegen 13:45 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus Werl mit seinem 1er BMW den Gutenbergring. An der Kreuzung bemerkte er nicht den von rechts kommenden Fiat Punto eines 54-jährigen Werlers. Der Fiat prallte in die rechte Seite des BMW. Dabei wurde der Fiat Fahrer schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird von der Polizei auf insgesamt etwa 7500,- EUR geschätzt. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung