Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

02.07.2014 – 15:35

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Auffahrunfall

POL-SO: Lippstadt - Auffahrunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Lippstadt (ots)

Am Mittwoch kam es gegen 13:05 Uhr an der Stirper Straße zu einem Unfall. Nahe der Kreuzung mit der Overhagener Straße befuhr eine 21-jährige Frau aus Geseke mit ihrem Ford Focus die Stirper Straße. Als der vor ihr fahrende Audi 80 nach rechts in eine Park-Box abbog, registrierte die Gesekerin dies nicht. Sie prallte auf den Audi. Dieser wurde dadurch gegen eine angrenzende Hauswand geschoben. Dabei wurde die 93-jährige Audi-Fahrerin aus Lippstadt leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Schaden von insgesamt etwa 7000,- EUR. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung