Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

15.04.2014 – 12:36

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Ense-Niederense - Betrunkener mit Waffe

POL-SO: Ense-Niederense - Betrunkener mit Waffe
  • Bild-Infos
  • Download

Ense (ots)

Am Samstagnachmittag kam es am Eichenweg zu einem Vorfall. Zeugen riefen die Polizei wegen eines offensichtlich betrunkenen Mannes der dort randalierte und aus dessen Rucksack der Griff eines Gewehres hervorschaute. Die eintreffenden Polizisten mussten den 36-jährigen Mann aus Arnsberg überwältigen und ihm Handschellen anlegen. Der Betrunkene zeigte sich dabei wenig kooperativ. Er wurde zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam gebracht. Bei dem Gewehr im Rucksack handelte es sich zum Glück nur um ein sehr echt aussehendes Spielzeuggewehr. Deswegen wird sich der Mann wegen einer Straftat gegen das Waffengesetz verantworten müssen. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung