Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

28.03.2014 – 12:08

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Ledergeschäft geplündert

Lippstadt (ots)

In der Nacht zu Freitag hebelten unbekannte Täter die Hintertür zu einem Lederwarengeschäft auf der Lange Straße auf. Von dort gelangten sie in die Verkaufsräume. Im Erdgeschoß wurden aus den Auslagen mehrere hundert Handtaschen, Geldbörsen und Schlüsseletuis entwendet. Aus dem Obergeschoss entwendeten die Einbrecher zahlreiche Koffer, die vermutlich zum Abtransport der Beute genutzt wurden. Von der Bahnhofstraße aus besteht eine Zufahrt in einen Hinterhof. Die Kriminalpolizei vermutet, dass die Täter dort einen größeren PKW oder Kleintransporter geparkt hatten, um das umfangreiche Diebesgut schnell abtransportieren zu können. Die Schadenshöhe konnte vom Geschädigten noch nicht genau beziffert werden. Die Ausführung der Tat dürfte einige Zeit in Anspruch genommen haben. Daher hofft die Kriminalpolizei in Lippstadt, dass es Zeugen gibt, die Hinweise auf die Tat, die Täter, oder verdächtige Fahrzeuge geben können. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung