Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Radfahrer rauben Handtasche

Werl (ots) - Eine 62-jährige Frau aus Werl ging am Dienstagmittag, gegen 12:20 Uhr über den Pengelpad über den Taubenpöthen Richtung Schützenstraße. Kurz vor der Schützenstraße kamen zwei Radfahrer mit hohem Tempo von hinten angefahren, und rissen ihr die Handtasche von der linken Schulter. Bei den Tätern handelte es sich um zwei Jugendliche. Da die Tat sehr schnell verübt wurde, und die Frau dadurch auch überrascht war, konnte sie lediglich noch sagen, dass einer der Täter eine rote Trainingsjacke mit blauen Streifen trug. Bei der geraubten Handtasche handelte es sich um eine olivgrüne Leinentasche in der sich unter anderem auch ein Mobiltelefon der Marke Samsung, Galaxy S 3 mini, befand. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die Täter geben können. Telefon: 02922-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: