Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Radfahrerin verletzt

Werl (ots) - An der Einmündung der Erbsälzerstraße auf die Unnaerstraße/Bäckerstraße kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall. Ein 71-jährige Frau aus Werl war mit ihrem Fahrrad gegen 08:25 Uhr auf der Unnaerstraße stadteinwärts unterwegs. An der Einmündung wollte sie nach links in die Erbsälzerstraße abbiegen. Sie übersah ein aus der Erbsälzerstraße kommendes Auto und erschrak nach ihren Angaben so, dass sie gegen eine Bordsteinkante fuhr und stürzte. Die Seniorin zog sich dabei eine Kopfverletzung zu und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Einen Fahrradhelm hatte sie nicht getragen. Das aus der Erbsälzerstraße kommende Fahrzeug einer 57-jährigen Frau aus Ense stand zum Unfallzeitpunkt. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: