Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Ohne Führerschein, aber mit Drogen unterwegs

Werl (ots) - Am Montagabend, gegen 23:00 Uhr, erregte ein silberner Ford Fiesta die Aufmerksamkeit der Polizeibeamten. Das Fahrzeug fuhr auf der Bäckerstraße und hatte offensichtliche, erhebliche Mängel an Beleuchtung und Auspuffanlage. Das Fahrzeug wurde angehalten, die beiden Insassen sollten überprüft werden. Da sich beide Männer nicht ausweisen konnten, wurden sie durchsucht. Dabei fanden die Polizeibeamten in der Kleidung und im Fahrzeug geringe Mengen illegaler Drogen. Ein Drogenvortest bei dem 23-jährigen Fahrer aus Werl verlief positiv. Eine Blutprobe wurde von einem Arzt genommen. Auch bei dem Beifahrer, einem 26-jährigen Werler wurden geringe Mengen illegaler Betäubungsmittel gefunden. Weitere Überprüfungen ergaben, dass der 23-jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Gegen die beiden Männer wurden entsprechende Strafanzeigen gefertigt. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: