Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Täter verletzte sich bei Diebstahl aus PKW

Lippstadt (ots) - Nur kurz hatte eine 36-jährige Frau aus Lippstadt ihr Fahrzeug am Donnerstagnachmittag, gegen 16:00 Uhr, ihr Fahrzeug in der Cappelstraße, einige Meter von einem Stoffgeschäft entfernt abgestellt. Sie erledigte nur kurz Einkäufe in einer Fleischerei. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurück ging, bemerkte sie in Höhe der Einmündung Ignaz-Knievel-Weg einen Mann mit einer Tasche in der Hand. Die linke Hand des Mannes sei blutig gewesen. An ihrem Fahrzeug angekommen, stellte die 36-Jährige dann fest, dass die Seitenscheiben eingeschlagen worden war, und ihre Handtasche und das Mobiltelefon aus dem Fahrzeug entwendet wurden. Die Frau konnte den Mann mit der Handtasche, bei dem es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch um den Dieb gehandelt hat, wie folgt beschreiben: Etwa Mitte 30 Jahre alt, Dreitagebart, normale Statur, südlicher Teint, Brille. Bekleidet war der Mann mit einer rot-blau-weißen, karierten Mütze und einer grau/schwarzen Winterjacke in Blousonform. Die Kriminalpolizei in Lippstadt sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat und auf die Identität des Täters geben können. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: