Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Kreis Soest - Polizei warnt vor betrügerischen Gewinnversprechen

Kreis Soest (ots) - "... und jetzt halten Sie sich fest: Herzlichen Glückwunsch Frau XYZ, Sie haben gewonnen!" so steht es in persönlich adressierten Briefen die in den letzten Wochen im Kreis Soest zugestellt wurden. Am 10. Februar werden die "Gewinner" in Wickede und Werl morgens abgeholt um ihren Hauptgewinn von 2000,- EUR bei einer Ausflugsfahrt entgegen zu nehmen. Polizei und Staatsanwaltschaft sind den Machern dieser "Kaffeefahrten" bereits eine Weile auf der Spur. Bislang hat noch niemand, den Gewinn von den Veranstaltern bekommen. Stattdessen üben die Verantwortlichen starken Druck auf die Gäste ihrer Veranstaltungen aus, um ihnen billige Waren für teures Geld zu verkaufen. Die Polizei warnt ausdrücklich davor an solchen Fahrten teilzunehmen. "Niemand will Ihnen dort etwas was schenken! Im Gegenteil die wollen ihr Bestes - nämlich ihr Geld!" In dem Brief heißt es dann am Schluss: "... dafür bürgen wir mit unserem guten Namen" seltsam ist nur: In dem gesamten Schreiben gibt es keinen Namen der Firma oder eines Verantwortlichen. Darum die Bitte der Polizei: "Nehmen Sie auf keinen Fall an dieser Veranstaltung teil, dann bleibt Ihnen manch' böse Überraschung erspart. - Dafür bürgen wir mit unserem guten Namen. Ihre Polizei (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: