Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Wickede - Brandstifter in Haft

Wickede (ots) - Am 10. August 2013 wurde an der St. Antonius von Padua Kirche ein Brandanschlag verübt. Ein unbekannter Täter schlug eine Scheibe ein, und warf einen brennbaren Gegenstand in das Innere der Kirche. Nur durch einen Glücklichen Zufall gerieten in der Kirche nur ein Kerzenständer und ein Schrank in Brand. Die Intensive Spurensuche und Sicherung durch die Beamten am Tatort zahlte sich jetzt aus. Als dringend tatverdächtig wurde ein 50-jähriger Mann aus Wickede festgenommen. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an. Der Tatverdächtige steht im Verdacht noch weitere Straftaten verübt zu haben. Hier dauern die Ermittlungen noch an. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: