Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Mit Streifenwagen kollidiert

Soest (ots) - Auf einer Einsatzfahrt kollidierte ein Streifenwagen an der Kreuzung Lübecker Ring / Arnsberger Straße / Wisbyring mit dem Fahrzeug einer 55-jährigen Frau aus Bad Sassendorf. Die Beamten fuhren mit Sonderrechten über die Kreuzung um möglichst schnell zu einem Fall der häuslichen Gewalt zu gelangen. Dabei fuhren sie am Dienstagabend, gegen 20:15 Uhr, auf der Arnsberger in südlicher Richtung stadtauswärts. Die 55-Jährige fuhr auf dem Wisbyring dem Innenstadtring folgend in Richtung Lübecker Ring. Die Ampel in ihrer Fahrtrichtung zeigte Grünlicht, so dass sie die Kreuzung überquerte. Den Streifenwagen mit Blaulicht und Einsatzhorn hatte sie übersehen. Es kam zum Zusammenstoß bei dem glücklicherweise keiner der Beteiligten verletzt wurde. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: