Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

08.11.2018 – 09:29

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Zwei Einbrüche in Bäckereien - Polizei bittet um Hinweise

Siegen (ots)

Am Mittwochabend bzw. in Nacht zu Donnerstag kam es in Siegen Kaan-Marienborn zu zwei Einbrüchen in dortige Bäckereien. Beide betroffenen Filialen liegen an der Hauptstraße.

Bei der ersten Bäckerei drangen die Einbrecher gewaltsam über eine Nebeneingangstür in die Filiale ein, durchwühlten anschließend das Geschäft und flüchteten danach - offenbar ohne Beute gemacht zu haben - unerkannt.

Bei der zweite Bäckereifiliale, die sich in einem Supermarkt befindet, ist die Polizei aktuell noch mit der Tatortaufnahme beschäftigt. Von daher liegen noch keine weiteren Details zu diesem Einbruch vor.

Sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein