Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

18.06.2018 – 12:29

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Zusammenstoß mit Hirsch - Autofahrer verletzt

POL-SI: Zusammenstoß mit Hirsch - Autofahrer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Burbach (ots)

Am frühen Samstagmorgen (16.06.2018) um 04:50 Uhr befuhr ein 41-jähriger Autofahrer die Landstraße 531 von Burbach in Richtung Würgendorf. Als er in der Morgendämmerung einen Hirsch beim Überqueren der Straße erblickte, leitete er sofort eine Notbremsung ein. Trotz dieses Bremsmanövers konnte er den Zusammenstoß mit dem Tier nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Zusammenstoßes zog sich der 41-Jährige eine leichte Verletzung zu. Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um die Versorgung des Verletzten. An seinem Auto entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Pressestelle
Lars Detmer
Telefon: 0271 7099 1114
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung