Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

08.01.2018 – 14:34

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Geisterfahrer auf der HTS
B 62

Siegen (ots)

Am Sonntagabend um 19.54 Uhr teilten gleich drei Fahrzugführer per Handy der Leitstelle der Polizei mit, dass ihnen soeben im Bereich vom "Ziegenbergtunnel" bis zum Autobahnzubringer Siegen ein Geisterfahrer entgegen gekommen sei. Die Polizei nimmt an, dass der Falschfahrer vermutlich die HTS / B62 an der Anschlussstelle "Freudenberger Straße" wieder verlassen haben könnte. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem Geisterfahrer verliefen negativ. Sein Fahrzeug soll ein DIL-Kennzeichen getragen haben. Weitere sachdienliche Hinweise erbittet das Siegener Verkehrskommissariat unter 0271-7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung