Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

09.12.2017 – 07:36

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Wohnhausbrand mit Verletzten

Freudenberg-Niederndorf (ots)

Am Freitag, gegen 17:40 Uhr, erhielt die Polizei durch die Kreisleitstelle der Feuerwehr Kenntnis über einen Zimmerbrand in einem Wohnhaus in Freudenberg-Niederndorf in der Straße "Zum Giebelwald". Bei Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte hatten sich die Hausbewohner bereits selbstständig ins Freie begeben. Nach ersten Erkenntnissen entzündete ein Hausbewohner einen Ethanolofen, welcher daraufhin in Brand geriet. Bei einem Löschversuch mit eigenen Mitteln zog sich ein Hausbewohner Verletzungen an den Händen und im Gesicht zu. Zwei weitere Hausbewohner erlitten Rauchgasintoxikationen. Die verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Das Wohnhaus ist zurzeit nicht mehr bewohnbar. Der entstandene Sachschaden ist nach ersten Erkenntnissen mit 200.000 Euro zu beziffern. Das Siegener Kriminalkommissariat 1 hat die erforderlichen Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Leitstelle
PHK Stefan Hock
Telefon: 0271 7099 3130
E-Mail: GE-LST.Siegen-Wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein