Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

04.12.2017 – 14:25

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Siegen (ots)

Unbekannte warfen in der Nacht vom 01.12.2017 auf den 02.12.2017 in Siegen-Geisweid unter anderem einen Blumenkübel, der zu einem anliegenden Imbiss gehörte, auf die Geisweider Straße. Dadurch bedingt kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein PKW über die Gegenstände fuhr. Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet dabei um Hinweise zu den Übeltätern unter 0271-7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein