Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

01.12.2017 – 11:53

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Unfall beim Überholen: 44-Jährige verletzt

Wilnsdorf-Wilgersdorf (ots)

Am Donnerstagmorgen (30.11.2017) um 09:45 Uhr krachte ein Auto beim Überholen auf der Landstraße 904 gegen einen Linienbus. Der 50-jährige Autofahrer war mit seinem Mercedes in Richtung Rudersdorf unterwegs. Auf einer Geraden zwischen zwei Kurven versuchte er den vor ihm fahrenden Bus zu überholen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er vorzeitig wieder einscheren. Um dies zu ermöglichen, bremste der Busfahrer stark ab und der entgegenkommende Volvo-Fahrer wich nach rechts in eine Wiese aus. So kam es nur zu einem leichten Zusammenstoß zwischen dem Bus und dem Mercedes. Bei dem Unfall zog sich eine 44-jährige Mitfahrerin in dem Bus leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Pressestelle
Lars Detmer
Telefon: 0271 7099 1114
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung