Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.11.2017 – 10:03

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Nachtschwester beobachtet Einbrecher

Hilchenbach (ots)

Ein noch unbekannter Einbrecher verschaffte sich in der Nacht zu Donnerstag gegen 02.30 Uhr durch einen rückwärtigen Notausgang gewaltsamen Zugang zu einem Supermarkt in Hilchenbach "Am Preisterbach". Dabei löste er allerdings die Alarmanlage aus. Dadurch aufgeschreckt bemerkte die diensthabende Nachtschwester einer angrenzenden Seniorenresidenz den nächtlichen Einbrecher, wie dieser gerade mit einer großen Tüte eines namhaften schwedischen Möbelhauses den Supermarkt wieder verließ. Als der ungefähr 1.80 Meter große und mit einer hellen Jeans und dunklem Kapuzenpulli bekleidete Einbrecher die Schwester bemerkte, ließ er vor Schreck die Tasche mitsamt Beute zu Boden fallen. Nachdem er sein Diebesgut dann wieder eingesammelt hatte, flüchtete er zu Fuß in Richtung Schützenstraße.

Weitere sachdienliche Hinweise zu dem nächtlichen Einbrecher nimmt das Kreuztaler Kriminalkommissariat unter 02732-909-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung