Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Firmenhalle in Brand

Siegen (ots) - Am Donnerstagmittag (12.10.2017) kam es in der Straße "Auf der Schemscheid" zum Brand einer Firmenhalle. Zum jetzigen Zeitpunkt (14:00 Uhr) dauern die Löscharbeiten noch an. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die HTS zwischen den Anschlussstellen Citygalerie und Rinsenau gesperrt werden. Das Ende der Sperrung ist noch nicht absehbar. Ortskundige Autofahrer sollten den Bereich großräumig umfahren. Auch der Bahnverkehr zwischen Bahnhöfen Siegen und Niederschelden wurde eingestellt. Nach jetzigen Stand zogen sich mehrere Personen leichte Verletzungen zu. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor. Auch die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Die Feuerwehr warnt nach wie vor die Anwohner: "Halten Sie Fenster und Türen geschlossen. Vermeiden Sie Aufenthalte im Freien!"

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Pressestelle
Lars Detmer
Telefon: 0271 7099 1114
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: