Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Junger Autofahrer prallt mit voller Wucht gegen Ampelmast

Kreuztal (ots) - Ein 22-jähriger Audi-Fahrer fuhr in der Nacht zu Mittwoch gegen 03.00 Uhr vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit am Ende der AS Kreuztal geradeaus und kollidierte dann ungebremst mit einem dortigen Ampel-Mast. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der weiße Audi mehrere Meter zurückgeschleudert und total beschädigt. Zudem lösten alle Airbags aus. Der 22-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Gesamtschadensbilanz: rund 11000 Euro. Bei dem Unfall war noch ein zweiter, bislang unbekannter Autofahrer in einem weißen Kleinwagen vor Ort zugegen. Dieser circa 1.85 Meter große Autofahrer entfernte sich nach dem Unfallgeschehen sofort von der Unfallstelle. Die Polizei bittet diesen Autofahrer, sich unter 02732-909-0 zu melden. Gleiches gilt für sonstige Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder weitere Angaben zu weißen Kleinwagen bzw. dessen Fahrer machen können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: