Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

03.08.2017 – 11:28

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Polizei ermittelt gegen unfallflüchtigen Mercedes-Fahrer

Siegen (ots)

Am Mittwoch um 15.50 Uhr kam es in Siegen-Geisweid auf der Sohlbacher Straße im Begegnungsverkehr zu einem Zusammenstoß zwischen einem blauen Subaru Justy und einer blau-silberfarbenen Mercedes Limousine. Dabei entstand ein Schaden von rund 3000 Euro an dem Subaru. Der Mercedes-Fahrer entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort in Richtung Buchen. Das Siegener Verkehrskommissariat bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise zu dem unfallflüchtigen Mercedes unter 0271-7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung