Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Radfahrer bei Unfall schwerstverletzt

Siegen (ots) - Ein 51-jähriger Radfahrer befuhr am Montagabend gegen 22.40 Uhr die Sandstraße und kam an der Einmündung zur Freudenberger Straße vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Der aus dem Rheinland stammende Radfahrer, der zum Unfallzeitpunkt keinen Schutzhelm trug, zog sich bei dem Unfall schwerste Verletzungen zu.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: