Burbach (ots) - Aus bislang noch unbekannter Ursache gerieten in der Nacht zu Dienstag auf dem Lagerplatz einer Firma in Burbach-Wahlbach in der Lindenstockstraße Kartonagen und Verpackungsmaterialen in Brand.

Firmenmitarbeiter hatten das Feuer entdeckt und zunächst versucht, den Brand mit eigenen Mitteln zu löschen. Als dies nicht zum Erfolg führte, wurde die Feuerwehr alarmiert, die das Feuer dann erfolgreich löschen konnte.

Die Polizei war mit zwei Streifenwagenbesatzungen vor Ort im Einsatz, seitens der Feuerwehr wurden die Löschzüge Wahlbach, Burbach, Gilsbach und Widerstein sowie eine Rettungswagenbesatzung eingesetzt.

Der durch das Feuer verursachte reine Materialschaden wird auf wenige Hundert Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: